Energiesparwettbewerb Haldenwang: Mit Wasserkraft zum Erfolg

Energiesparwettbewerb Haldenwang: Mit Wasserkraft zum ErfolgInsgesamt 48 000 Kilowattstunden Strom und damit exakt 29,6 Tonnen CO2 haben die 57 Teilnehmer beim „Energietag Haldenwang“ im vergangenen Jahr eingespart.

Das Energieteam Haldenwang, das aus dem Bürgermeister Josef Wölfle und ehrenamtlich tätigen Fachleuten besteht, hatte zum Stromsparwettbewerb aufgerufen.

Herausragender Sieger war Zimmermeister Hubert Fackler, der ein Wasserrad aus dem Jahr 1927 wieder in Betrieb nahm und damit 82 Prozent konventionell erzeugten Strom einsparen konnte. Gesponsert wurde die Aktion von erdgas schwaben.

// 25.04.2016