Lachen ist am Netz!

GasflammenherzJetzt können die Einwohnerinnen und Einwohner von Lachen im Unterallgäu mit Erdgas heizen und kochen!

Erst im September unterzeichneten Bürgermeister Josef Diebolder und Uwe Sommer, Prokurist schwaben netz, offiziell den neuen Versorgungsvertrag. Jetzt ist das Erdgas verfügbar. Parallel zum Erdgas-Netz haben die Lachener die Infrastruktur für ein zukunftsweisendes Glasfasernetz bekommen. In die Leerrohre können Breitbandkabel aus Glasfaser eingeblasen werden, die nahezu unbegrenzte Geschwindigkeit für Highspeed-Internet bieten.

// 29.11.2016