erdgas schwaben bei Eukitea-Jubiläum geehrt

erdgas schwaben sorgt für Energie und wurde als Hauptsponsor von Eukitea bei der Jubiläumsgala geehrt.

Mit einer Theatergala bedankte sich das Theaterhaus Eukitea in Diedorf zum zehnten Jubiläum bei seinem Hauptsponsor erdgas schwaben, seinen wichtigen Förderern, Sponsoren und Freunden.

Das internationale Theaterhaus Eukitea in Diedorf feierte am 15. September sein zehnjähriges Bestehen. erdgas schwaben ist fast von Anfang an dabei: Seit 2010 Hauptsponsor, ermöglicht der regionale Energieversorger jedes Jahr 50 Aufführungen an Kindergärten oder Schulen in Bayerisch-Schwaben.

Energie fürs Leben - 25.000 Kinder erleben Theater dank erdgas schwaben

Mehr als 25.000 Kinder haben die Theaterstücke von Eukitea auf diese Weise schon miterlebt. erdgas schwaben unterstützt so Eukitea für wertvolle Kinder- und Jugendarbeit.

Klaus-Peter Dietmayer, Geschäftsführer erdgas schwaben, liegt das Engagement für Eukitea besonders am Herzen. „Ich habe schon viele Aufführungen dieser herausragenden Truppe gesehen und bin immer wieder begeistert“, sagte Dietmayer. „Eukitea vermittelt wertvolles Wissen ohne erhobenen Zeigefinger. Die oft komplexen Gefühlswelten von Kindern und Jugendlichen werden in jedem Stück sehr ernst genommen. Eine großartige Leistung, die höchsten Respekt und unsere Unterstützung auch in Zukunft verdient!“

Prächtiges Theaterhaus – erdgas schwaben unterstützt verlässlichen Partner für Jugendarbeit

Bürgermeister Peter Högg hatte die ersten Gespräche, die er mit Eckl führte, noch im Gedächtnis. Eukitea sei heute eine feste Größe in Diedorf, sagte er. Landrat Martin Sailer unterstützt die Theatertruppe ebenfalls von Anfang an und lobte sie als verlässlichen Partner für die Präventionsarbeit in Kindergärten und Schulen.

Jubiläums-Performance rund ums Thema „Liebe & Frieden“

Für seine Jubiläumsgäste hatte das Eukitea-Ensemble zusammen mit internationalen Gastkünstlern ein feines Festprogramm zusammengestellt. „Lieben ist die Hochpotenz von Leben“ war eine Revue aus kleinen und großen Szenen sowie musikalischen Intermezzi, die sich rund ums Thema „Liebe & Frieden“ zu einem berührenden Mosaik zusammenfügten.


Auch das Fernsehen war bei der Jubiläumsgala des Kinder- und Jugendtheaters Eukitea mit dabei. Klaus-Peter Dietmayer, Geschäftsführer erdgas schwaben, gab ein Interview.

Auch der Augsburger Fernsehsender a.tv berichtete von der Jubiläumsgala des Kinder- und Jugendtheaters Eukitea. Klaus-Peter Dietmayer, Geschäftsführer erdgas schwaben, gab ein Interview.

Stephan Eckl, Theaterleiter bei Eukitea, bedankte sich mit der Jubiläumsgala bei den Förderern und Sponsoren des Kinder- und Jugendtheaters.

Stephan Eckl, Theaterleiter von Eukitea, bedankte sich bei den Förderern und Sponsoren des Kinder- und Jugendtheaters.

Mit einer Theatergala unterhielt Eukitea seine Jubiläumsgäste.

Für seine Jubiläumsgäste hatte das Eukitea-Ensemble zusammen mit internationalen Gastkünstlern ein feines Festprogramm zusammengestellt. „Lieben ist die Hochpotenz von Leben“ war eine Revue aus kleinen und großen Szenen sowie musikalischen Intermezzi, die sich rund ums Thema „Liebe & Frieden“ zu einem berührenden Mosaik zusammenfügten.