Reich und schön - erdgas schwaben zeigt beim Girls‘ Day am 27. April attraktive Karrierewege

Es sind noch Plätze frei - jetzt anmelden! Wir bieten jeweils zwei Plätze in Kaufbeuren und Donauwörth an.

Der Akku vom Smartphone ist voll, die Pizza im Ofen gleich fertig und warmes Wasser zum Haarewaschen ist auch immer da. Das Erdgas kommt aus der Leitung und der Strom aus der Steckdose – aber wer kümmert sich eigentlich darum, dass das auch wirklich klappt? Wer sorgt dafür, dass immer genug da ist, auch wenn im Winter alle gleichzeitig heizen und abends alle das Licht anhaben?
Willst du wissen, wie die Energie zu uns kommt? Dann anmelden – www.girls-day.de.


Selber ausprobieren

Wir von erdgas schwaben geben interessierten Schülerinnen Einblick in die abwechslungsreiche Arbeit und die vielfältigen Karrieremöglichkeiten in der Energieversorgung.

Egal, ob du schon einen Plan für die Zukunft hast oder nicht – am Girls‘ Day kannst du einfach mitmachen, dich informieren und in unseren Werkstätten selber ausprobieren, wie zum Beispiel geschraubt und geschweißt wird.

Jeweils zwei Plätze gibt es in unseren Betriebsstellen in Donauwörth und in Kaufbeuren. Wie auf den Fotos zu sehen ist, hatten die jungen Damen, die im vergangenen Jahr bei erdgas schwaben zu Gast waren, viel Spaß beim Girls‘ Day.

Anmelden ist ganz einfach – online über die Internetseite www.girls-day.de.

// 10.03.2017

Girls Day bei erdgas schwaben

Foto: Unsere technische Leiterin Gabriele Krybus erklärt den Mädchen die gängigen Verlegeverfahren von Erdgasleitungen.