Maskottchen, Bonbons und Ballonkunst

Besuchen Sie uns in der Fußgängerzone in Kaufbeuren: erdgas schwaben bei der Baustelle im Kleinformat am 6. Mai.

Besuchen Sie uns – wir von erdgas schwaben sind mit einem Stand dabei. Unsere Maskottchen erni, effi und eisi warten mit Luftballons und Bonbons auf Sie, ein Ballonkünstler bastelt Figuren für alle Kinder und Junggebliebenen.

Alle Gewinner vom Osterquiz werden live ausgelost. Sie können hochwertige erdgas schwaben-Bikerucksäcke, -Badetücher und -Trinkflaschen gewinnen.

Für die ganze Familie
Von zehn bis 16 Uhr wird gebaggert, geschaufelt und gefeiert. Die ganze Familie ist an diesem Samstag gut versorgt – auch der Street Food Market und die Aktion Weiß-Blau im Herzen laden zum Bummeln und Genießen ein.


erdgas schwaben baut für Kaufbeuren: Leitungen für klimaschonendes Erdgas erneuert
Das Aktionswochenende ist der Auftakt für eine ganze Reihe von Angeboten, die die Neugestaltung der Fußgängerzone in der Kaufbeurer Altstadt begleiten. erdgas schwaben ist mit dabei – mit Luftballonkunst, Bonbons und wertvollen Preisen für das Osterquiz.

Wenn die Fußgängerzone in Kaufbeuren den Sommer über umgestaltet wird und unter anderem ein neues Pflaster bekommt, nützt erdgas schwaben als regionaler Energieversorger die Chance. schwaben netz, die 100prozentige Netztochter von erdgas schwaben, erneuert die Rohrleitungen für klimaschonendes Erdgas im Untergrund.


Effiziente und innovative Technik zum Anfassen

Die Betriebsstelle von erdgas schwaben, deren Neubau wir erst im vergangenen Herbst eröffnet haben, ist übrigens nicht weit entfernt – Mindelheimer Straße 6. Hier können Sie sich über den effizienten und umweltschonenden Einsatz von Energie informieren und innovative Technik ansehen.

Denn im Inneren ist modernste Technik verbaut – ein mit Bio-Erdgas betriebenes Blockheizkraftwerk und eine Brennstoffzelle sorgen für Wärme und Strom. Auch die Photovoltaik-Anlage auf dem Flachdach erzeugt Strom, der einen hochmodernen Batteriespeicher auflädt.

Folgen Sie uns auf facebook und instagram!

// 02.05.2017

effi, erni und eisi in Kaufbeuren