Allgäuer Festwoche: Bei Fragen rund ums Thema Energie sind Sie am Stand von erdgas schwaben genau richtig

Allgäuer Festwoche 2015Besuchen Sie erdgas schwaben auf der Allgäuer Festwoche (8. - 16. August 2015)! Hier finden Sie neueste Erdgas-Technik und Beratung von Experten.

BHKWs ermöglichen eine dezentrale Erzeugung von Strom und Wärme. Das funktioniert im Eigenheim genau wie im Gewerbebetrieb ganz einfach und maximal effizient nach dem Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung. In Kempten werden unter anderem Mikro-BHKWs präsentiert, kleine besonders kompakte Kraftpakete, mit deren Hilfe Sie zuhause Strom und Wärme selbst erzeugen können. Beraten wird herstellerunabhängig, außerdem fördern wir das Mikro-BHKW und informieren über weitere Fördermöglichkeiten.

Motoren, betrieben mit Erdgas oder Bio-Erdgas, sind umweltschonend und von allen Antriebsarten definitiv die sparsamste. Umsteigen lohnt sich selbst für Wenigfahrer, für Vielfahrer umso mehr! Bei Komfort, Leistung und Reichweite gibt’s keinen Unterschied zu Fahrzeugen mit herkömmlichem Antrieb. Ob Kleinwagen oder Oberklasse, fast alle namhaften Hersteller bieten Serienmodelle an. Am Stand wird ein VW Golf 1.4 TGI. gezeigt und ein Profi von ›gibgas‹ gibt fachkundig Auskunft.

Durchgehend lädt ein Gewinnspiel mit interessanten Preisen zum Mitmachen ein. Ganzer Einsatz am Fahrradsimulator der SIMCO GmbH ermöglicht ebenfalls Gewinnchancen. An den Wochenenden bringt Sie ein Luftballonkünstler zum Staunen.

Erdgas kann viel mehr als Heizen und ist heute so aktuell wie nie zuvor. Selbst produziertes Bio-Erdgas aus der Region für die Region stärkt die Heimat als Wirtschaftsstandort. Erdgas ist auch ein flexibler Partner der erneuerbaren Energien um Schwankungen bei der Einspeisung von grünem Strom auszugleichen. Bei Engpässen dient Erdgas zur Stromerzeugung, umgekehrt wird Stromüberschuss umgewandelt in Erdgas speicherbar.

// 04.08.2015