Wenige Plätze frei: Jetzt für Infrarot-Aktion anmelden! - Wärmeverluste erkennen schon ab 109 Euro

IR-Aktion: Wärmeverluste erkennen schon ab 109 EuroIm Februar schickt erdgas schwaben wieder die Wärmebildkamera auf Tour. Im Rahmen der Thermografie-Aktion 2015 nehmen Profis dann mit einer Wärmekamera Fotos von Gebäuden auf. Mit der Infrarotkamera werden Energieschwachstellen sofort sichtbar gemacht. Für die Aktion können sich Hausbesitzer noch bis zum 15.02.2015 anmelden.

„Es sind nur noch wenige Plätze frei. Die Resonanz auf das Infrarot-Angebot war bislang sehr gut“, sagt Helmut Kaumeier, Leiter Kommunalkunden erdgas schwaben. „Rund 250 Anmeldungen haben wir in diesem Jahr. Es gibt noch immer einen immensen Bedarf an energetischer Sanierung.“

Wärmebilder eines Hauses geben wertvolle Hinweise auf mangelhafte Wärmeisolierung oder Wärmebrücken. In Kombination mit einer Energieberatung können Hausbesitzer Energiekosten einsparen. Im erdgas schwaben-Paket ist diese Beratung enthalten. Energiesparprofis analysieren die Aufnahmen, zeigen Schwachstellen auf und geben Tipps zur Beseitigung.

Wärmebilder zum Aktionspreis
Für erdgas schwaben-Kunden gibt es das Thermografie-Paket für nur 109 Euro. Nichtkunden bezahlen 159 Euro. Bürgerinnen und Bürger der Stadt Gersthofen, bekommen einen Extra-Bonus, denn die Stadt übernimmt einen Anteil von 25 Euro.

// 04.02.2015