Wir suchen Schwabens ältesten Heizölkessel! - Gewinnspielbedingungen

1. Gegenstand der Teilnahmebedingungen und Veranstalter

a. Diese Teilnahmebedingungen regeln die Bedingungen für eine Teilnahme an dem Wettbewerb „Wir suchen Schwabens ältesten Heizölkessel“ der erdgas schwaben gmbh.

b. Veranstalter des Wettbewerbs ist die

erdgas schwaben gmbh
Bayerstraße 43
86199 Augsburg

c. Mit Teilnahme an dem Gewinnspiel werden diese Teilnahmebedingungen angenommen.

2. Teilnahme

a. Teilnahmeberechtigt am Wettbewerb sind Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben und im Besitz einer sich im Betrieb befindenden Ölheizung sind. Die Ölheizung muss sich im Versorgungsgebiet der erdgas schwaben gmbh befinden. Informationen zum Versorgungsgebiet der erdgas schwaben gmbh finden Sie unter www.erdgas-schwaben.de. Ausgeschlossen sind Mitarbeiter der erdgas schwaben gmbh und deren Tochterfirmen sowie deren Angehörige.

b. Teilnahmeberechtigte können an dem Wettbewerb teilnehmen, indem die Angaben auf der Teilnahmekarte ausgefüllt werden und die Teilnehmerkarte bis spätestens 31.05.2020 an die Post-Adresse der erdgas schwaben gmbh geschickt wird. Für den Einsendeschluss zählt der Poststempel.

Hinweise zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

3. Gewinne und Gewinnbenachrichtigung

a. Unter allen teilnahmeberechtigten Teilnehmern wird der Gewinner bestimmt durch das Alter des sich noch im Betrieb befindenden Heizölkessels laut Typenschild des Herstellers. erdgas schwaben behält sich vor, das angegebene Alter anhand des aktuellen Kaminkehrerprotokolls zu überprüfen. Die Reihenfolge der Gewinner ergibt sich aus dem Alter der gemeldeten Heizölkessel. Bei mehreren Einsendungen mit altersgleichen Heizölkesseln entscheidet das Los. Die Losziehung erfolgt durch einen Mitarbeiter/Mitarbeiterin der erdgas schwaben gmbh nach dem Zufallsprinzip.

b. Die Gewinner werden innerhalb von 7 Tagen nach Teilnahmeschluss unter allen teilnahmeberechtigten Teilnehmern ermittelt. Die Gewinner werden innerhalb 14 Tagen nach Ermittlung per Post oder per E-Mail benachrichtigt.

c. Der Gewinn ist weder übertragbar, noch kann der Gewinn getauscht oder in bar ausgezahlt werden.

d. Der Haupt-Gewinn wird dem Gewinner per Spedition zur Haustüre an die angegebene Anschrift innerhalb des Versorgungsgebietes der erdgas schwaben gmbh gesendet. Die Kosten trägt die erdgas schwaben gmbh. Mit Übergabe des Gewinns an eine Transportperson geht die Gefahr auf den Gewinner über. Für Lieferschäden ist die erdgas schwaben gmbh nicht verantwortlich. Andere Gewinne werden in Form eines Gutscheins per Post oder per E-Mail versendet.

e. Übernahme der Kosten des Einbaus und/oder andere Kosten durch den Einbau und/oder Austausch und/oder Betrieb eines Heizsystems sind nicht Gewinnbestandteil und werden nicht übernommen.

4. Ausschluss

a. Ein Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen berechtigt die erdgas schwaben gmbh, den jeweiligen Teilnehmer von dem Wettbewerb auszuschließen. Dies gilt insbesondere, wenn der Teilnehmer falsche Angaben macht.

b. Handelt es sich bei dem ausgeschlossenen Teilnehmer um einen bereits ausgelosten Gewinner, kann der Gewinn nachträglich aberkannt werden.

5. Rechtsweg

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.