Unsere Fördermittelberatung für Sanierung und Neubau von Unternehmensimmobilien

In Ihrem Unternehmen steht entweder die energetische Sanierung einer Immobilie oder ein energieeffizienter Neubau auf der Agenda? Gar beides? erdgas schwaben unterstützt Sie bei diesen Vorhaben mit mehr als guten Worten. Wir versprechen nicht weniger als für Sie das optimale Paket an finanziellen Fördermaßnahmen zu realisieren. Jede Fördermittelauskunft wird gründlich geprüft, bevor Sie diese von uns erhalten, und die Recherchen führen wir vollständig und auf Ihr konkretes Vorhaben bezogen durch.

Bereits überzeugt? Jetzt über unsere Hotline Kontakt. aufnehmen

Was prüfen wir im Rahmen der Recherchen nach Fördermitteln?

Unsere gründliche Recherche nach Fördermitteln setzt voraus, dass wir uns zunächst mit Ihrem Vorhaben auseinandersetzen. Wir prüfen die geplanten Maßnahmen, sehen uns dann die von Ihnen bereits eingeholten Angebote von Ingenieuren an und ermitteln anschließend die zu Ihrem Vorhaben passenden Förderprogramme auf lokaler, Bundesland- sowie Bundesebene.

Für welche Bauvorhaben können Fördermaßnahmen beantragt werden?

Gefördert werden sowohl energieeffiziente Neubauten als auch Maßnahmen zur Sanierung einer Bestandsimmobilie, vorallem für folgende Aspekte:

  • Wärmedämmung (z. B. Fassade, Dach, Kellerwände)
  • Fenster und Außentüren
  • Heizungsanlage (z. B. Gasbrennwertgeräte, Mini-BHKW)
  • Nutzung erneuerbarer Energien
  • Altersgerechte Umbauten

Welche Fördermöglichkeiten gibt es?

Gesetzgebung und Verwaltung sehen unterschiedliche Formen der Förderung vor, die jeweils ihre Vorzüge haben. Wir sehen vier Kategorien von Fördermitteln:

  • Direkte Zuschüsse
  • Zinsgünstige Darlehen
  • Steuervergünstigungen
  • Eine Kombination aus diesen Möglichkeiten

So gelangen Sie zur höchstmöglichen Fördersumme

1. Planen Sie Ihr Sanierungs- oder Bauvorhaben.
2. Holen Sie Kostenvoranschläge für die Gewerke ein.
3. Laden Sie unsere Checkliste und das Auftragsformular herunter.
4. Senden Sie die ausgefüllte Checkliste gemeinsam mit den Kostenvoranschlägen zu uns.
5. Wir prüfen und recherchieren und senden Ihnen die optimale Förderlösung gemeinsam mit den von uns komplett bearbeiteten Förderanträgen zu.
6. Sie unterschreiben diese vorbereiteten Unterlagen und beantragen damit die Fördermittel.
7. Sie beauftragen das Sanierungs- oder Bauvorhaben.
8. Bedarfsweise lassen Sie sich die sachgemäße und die Förderrichtlinien berücksichtigende Durchführung der Maßnahmen durch einen Sachverständigen bestätigen.

Unser Preis für die Fördermittelberatung

Für unseren Service möchten wir:
von erdgas schwaben-Kunden: 179 Euro,
von Nicht-Kunden: 199 Euro.

Weiterführende Infos und Auftragsformular

Zum Auftrag: Auftrag Fördermittelberatung
Weitere Informationen, die wir für Sie zusammengestellt haben: www.erdgas-schwaben.plusfoerdermittel.de

Fördermittel

Gerne beantworten wir alle Fragen zu unseren Energiedienstleistungen

Kontakt zum Kundenservice

E-Mail: foerdermittel@erdgas-schwaben.de
Telefon: 0821 9002-459