Blick nach vorne: Zukunft Gas

Markus Last, Sprecher der Geschäftsführung erdgas schwaben, nahm als Interviewpartner an der Pressekonferenz des Branchenverbandes Zukunft Gas teil.

„Die Brennstoffzellentechnik ist ein wichtiger Baustein für die Energie- und Wärmewende“, sagte Markus Last, Sprecher der Geschäftsführung erdgas schwaben. „Brennstoffzellen arbeiten extrem leise, sind nachhaltig und hocheffizient und erzeugen gleichzeitig Wärme und Strom. Wir haben in einem Baugebiet bereits vor 2 Jahren 30 Einfamilien- und Doppelhaushälften sowie Reihenhäuser mit Brennstoffzellen ausgestattet. Ein echtes Vorzeigeprojekt!“ Mit den Brennstoffzellen kann Wasserstoff schon heute im Heizkeller genutzt werden.

Markus Last hatte am 18. Februar 2021 an der Jahrespressekonferenz der Brancheninitiative Zukunft Gas als Dialogpartner für Dr. Timm Kehler, Vorstand Zukunft Gas, teilgenommen. Sie fand zum ersten Mal ausschließlich online statt.

Brennstoffzellen für den Wärmemarkt der Zukunft – nachhaltig, hocheffizient und superleise

Kehler rechnete vor: „Erdgas lieferte im Jahr 2020 mehr als ein Viertel der in Deutschland verbrauchten Energie, Strom hingegen nur ein Fünftel. Daraus ergibt sich eine einfache Rechnung: Die Energiewende kommt an Gas nicht vorbei.“ Gas ist der CO2-ärmste aller fossilen Brennstoffe. Mit dem Wechsel von Öl auf Gas können CO2-Emissionen schnell und effektiv um 40 Prozent reduziert werden. Darüber hinaus sichern zum Beispiel Gaskraftwerke die zuverlässige Energieversorgung.

Biomethan und Wasserstoff weisen in der Energiewende den Dekarbonisierungspfad. Denn die klimaneutralen Gase der Zukunft können durch das bestehende Gasnetz fließen, in absehbarer Zeit sogar bis zu 100 Prozent.

Den Mitschnitt der Pressekonferenz können Sie hier ansehen. Dr. Timm Kehler, Vorstand Zukunft Gas, spricht ab Minute 02:02, Markus Last, Geschäftsführer erdgas schwaben, ab Minute 21:09. Kehler hält ein weiteres Statement ab Minute 30:42. Die Pressefragen beginnen ab Minute 34:00. Sie werden von Kehler und Last beantwortet.

Die vollständige Pressemitteilung von Zukunft Gas finden Sie hier.

Online: Markus Last, Sprecher der Geschäftsführung erdgas schwaben, war Sprecher bei der Jahrespressekonferenz der Brancheninitiative Zukunft Gas.

Online: Markus Last, Sprecher der Geschäftsführung erdgas schwaben, war Sprecher bei der Jahrespressekonferenz der Brancheninitiative Zukunft Gas.

Timm Kehler, Vorstand der Brancheninitiative Zukunft Gas (rechts), bei der Jahrespressekonferenz von Zukunft Gas im Energiestudio in Berlin. Links: Charlie Grüneberg, Presseprecher Zukunft Gas.

Timm Kehler, Vorstand der Brancheninitiative Zukunft Gas (rechts), bei der Jahrespressekonferenz von Zukunft Gas im Energiestudio in Berlin. Links: Charlie Grüneberg, Presseprecher Zukunft Gas.

// 23.2.2021