Schöne Ideen und praktische Tipps für Ihren Garten


Vogelfütterung im Winter

Vogelhaus im WinterSchon wieder ist ein Gartenjahr vorbei. Der Garten ist winterfest und es gibt kaum noch etwas zu tun.

Jetzt ist der richtige Zeitpunkt um das Vogelhäuschen zu säubern und aufzustellen. Der richtige Platz für ein Futterhaus ist an einer geschützten und für die Vögel übersichtlichen Stelle, die nach Möglichkeit für Katzen unzugänglich ist. Das Futterhaus sollte das Vogelfutter vor Regen und Schnee schützen. Mit etwas handwerklichem Geschick lässt sich ein Vogelhaus auch einfach selber bauen. Besonders für Kinder ist es ein tolles Erlebnis wenn sie Amsel, Meise, Fink oder Rotkehlchen im eigenen Garten beobachten können.

Richtig gute Vogelhäuser sowie alle Informationen darüber, welches Futter und welches Vogelhaus für welche Vogelart geeignet sind, finden sich beim Landesbund für Vogelschutz.

http://www.lbv.de/

Foto: 2xwilfinger-Fotolia.com


Kompost & Co.

KompostDamit Ihr Kompost auch in der kalten Jahreszeit optimal "weiterarbeitet", sollten Sie ihn jetzt von unten nach oben umschichten. Auf diese Art gelangt ausreichend Sauerstoff ins Innere des Komposts und ein Zuviel an Feuchtigkeit wird so reduziert.

Bereits ausgereifter Humus kann ausgesiebt und gesondert gelagert werden. Im Frühjahr gibt er einen sehr guten Dünger ab.

© tortoon - Fotolia.com